Affentheater

Posted in Blog, Blog Kultur mit keinem Kommentar

Jun2013 27

Wieder einmal eine Ausstellung, für die es lohnt, nach Klagenfurt zu kommen. Dort bietet nämlich die äußerst

zum Thema »

Kaum hatte die Fotografie zu Ende des 19. Jahrhunderts den Sprung aus dem Spartendasein zum Medium breiten öffentlichen Interesses geschafft, richtete sich das Augenmerk von Fotografen und Publikum auf jenen Bildinhalt, der seit der Antike von besonderer Attraktivität ist: Auf den nackten Menschen und da vor allem auch auf den unbekleideten weiblichen Körper. Eine bemerkenswerte […]

zum Thema »

Immer öfter drängt es hervorragende Schauspieler dazu, eine Inszenierung selbst in die Hand zu nehmen. Wie

zum Thema »

Wenn das Leben ein Spiel wäre, dann hätten wir doch alle Möglichkeiten, Manches, was uns aus späterer Sicht falsch

zum Thema »

Mit unseren fünf Sinnen – manchmal auch mit dem sechsten dazu – gehen wir nur selten bewusst um, nehmen Eindrücke meist als Gesamtes wahr und schaffen es daher lediglich in begrenztem Maß, Einzelheiten herauszufiltern und uns deutlich zu machen. Wer etwa einen Raum betritt, dem kommt dieser erst einmal in seiner Gesamtwirkung aus Anblick, Geräusch […]

zum Thema »

Was hat Angela Merkel in der Badewanne mit Jogi Löw und einer Eiswaffel zu tun? Oder wie lässt sich Demokratie auf den rechten Nasenflügel reduzieren? Antworten auf Derartiges liefert in gewohnt satirisch-prägnanter Weise das Bundestags-Wahljahr-Programm der Distel, die sich selbst – zu Recht – als „Stachel am Regierungssitz“ bezeichnet. 60 Jahre ist das Berliner Kabarett-Theater […]

zum Thema »

Es ist nicht bloß ein Duell, wie es die Stückvorlage insinuieren könnte, sondern ein veritabler Showdown der auf der Bühne versammelten Volksbühne-Diven. Die Rois, die Angerer, die Stangenberg dürfen schreien, jaulen, krächzen, Rad fahren, singen und vor allem: zeigen, welch außergewöhnliches Können sie auszeichnet. Nichts Neues, könnte man sagen, der Volksbühne-Routinier und Castorf-Fan weiß das […]

zum Thema »

Lag’s an der eisigen März-Kälte, die diesen Sommerdialog zu absurd erscheinen ließ? Oder nicht doch an dem vom

zum Thema »

Zum Weiterdenken

Aus den Erfahrungen unserer Vergangenheit schöpfen wir unsere Klugheit für die Gestaltung unserer Gegenwart und unsere Weisheit für unsere Vorhaben in der Zukunft.

  • rss
  • rss
  • rss
  • rss
Info-Mail

Capa-kaum sendet Ihnen seine Info-Mails, wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.