Die Wissenschaft ist Segen und Fluch zugleich, sagt man. Und im Wissen um diesen Antagonismus achtet Capa-kaum die klugen Köpfe der Forscher und Grübler, solange sie nicht Erkenntnisse bieten, die weit über das hinaus reichen, was dem Durchschnittsgeist verständlich, sinnvoll oder nachvollziehbar ist. Diese Einleitung war nötig, um die jüngste Meldung einer Forschungsarbeit der Universität […]

zum Thema »

Chinesische Gefahr

Posted in Blog, Blog Gedanken mit 1 Kommentar

Feb2011 15

Nicht das auch noch. Wie waren uns Eingeborenen des alten Kontinents die Chinesen noch lieb und wert, als wir die Bewohner des ach so fernen und mystischen Reichs der Mitte schlichtweg „blaue Ameisen“ nennen konnten, uns deren äquilibristische Künste in den Gastspielen des chinesischen Nationalzirkus erfreuten und die harmonische Verbindung von Natur, Körper und Geist […]

zum Thema »

Sinn im Sinnlosen

Posted in Blog, Blog Gedanken mit 3 Kommentare

Jan2011 20

Jetzt ist sie endlich bald vorbei, die Zeit, in der Sprachwissenschaftler, Medienexperten und sonstige selbst Berufene ihre Erfüllung darin sehen, das Publikum mit den „Worten des Jahres“, den „Unworten des Jahres“, den „Jugendworten des Jahres“ oder auch den „Börsenworten des Jahres“ zu versorgen. Doch trotz seines Missfallens über derlei Wortklaubereien, deren Sinn erst einmal im […]

zum Thema »

Wer hoch steigt

Posted in Blog, Blog Gedanken mit 1 Kommentar

Dez2010 21

Manchmal kann der Sport als brauchbares Beispiel dafür dienen, wie Leben im Allgemeinen funktionieren kann. Gerade zum Jahreswechsel beziehen sich Gedanken oft auf die Zukunft im Leben – und deshalb will Capa-kaum die Aufmerksamkeit auf Fußball und seine Mechanismen lenken, genauer gesagt: auf die Fußballer und die unweigerliche Aufeinanderfolge von Zu-viel-wollen und deshalb tief fallen. […]

zum Thema »

Nur keine Panik

Posted in Blog, Blog Gedanken mit 3 Kommentare

Dez2010 05

Die Welt von heute ist, folgt man den veröffentlichten Informationen, eine Welt der Panik. Panik scheint in allen Lebensbereichen zu regieren. Und wäre die alljährliche Wahl zum Medienwort des Jahres nicht nur das Aufgabengebiet schrulliger Wissenschaftler oder selbst ernannter angeblicher Sprachexperten, dann wäre zumindest, denkt Capa-kaum, für das Jahr 2010 das Wort „Panik“ Spitzenreiter. So […]

zum Thema »

Sie, diejenigen von denen hier die Schreibe ist, sind an vielen Orten, bei vielen Gelegenheiten des Lebens anzutreffen, vor allem aber auch dort, wo sie besonders stören: im Theater. Dann nämlich, wenn sie beispielweise eine Aufführung besuchen, über die sie sich im Vorhinein besser hätten informieren sollen. Dann nämlich, wenn Inhalt oder Inszenierung des Theaterstücks […]

zum Thema »

Zwei Meldungen, die jetzt just am selben Tag verbreitet wurden: Das amerikanische Magazin Forbes hat Chinas Staatspräsident Hu Jintao an die Spitze seines Rankings der mächtigsten Männer der Welt gesetzt – vor dem von undankbaren Amerikanern abgestraften Barack Obama; und: Ex-Spice-Girl Victoria Beckham, Angetraute des britischen Fußballidols David, wurde in Großbritannien zur zweiteinflussreichsten Frau des […]

zum Thema »

„Es irrt der Mensch solang er strebt“, hat Sprücheklopfer Goethe in seinen Faust geschrieben. Und es ist natürlich schon etwas Wahres dran. Was aber niemanden daran hindern darf, Irrtümer zu vermeiden. Jene Irrtümer, denen man verfällt, wenn man allem allzu schnell Glauben schenkt, was von Politikern, Wirtschaftsmenschen oder Zeitungsschreibern tagtäglich hinausposaunt wird. Im Folgenden einige […]

zum Thema »

Zum Weiterdenken

Aus den Erfahrungen unserer Vergangenheit schöpfen wir unsere Klugheit für die Gestaltung unserer Gegenwart und unsere Weisheit für unsere Vorhaben in der Zukunft.

  • rss
  • rss
  • rss
  • rss
Info-Mail

Capa-kaum sendet Ihnen seine Info-Mails, wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.