Während Europa mit immer neuen Konferenzen und Maßnahmen versucht, der Finanzkrise mancher seiner Staaten und Banken Herr zu werden, hat Capa-kaum seinen Blick einmal in andere Regionen unseres Globus gerichtet. Und dieser Blick über den Gartenzaun des alten Kontinents hat gerade jetzt, in der Zeit, in der Europas Finanzwirtschaft so arg gebeutelt wird, Bemerkenswertes zutage […]

zum Thema »

Zwei aktuelle Beispiele der internationalen Wirtschaftslandschaft sind es, die verantwortungsbewusste Politiker endlich auf den Plan rufen sollten, meint Capa-kaum. Wer das Zusammenspiel (?) von Staat und Wirtschaft über einen langen Zeitraum verfolgt hat, weiß: Viel ist in den vergangenen Jahren über die Ohnmacht der Politik gegenüber der Macht der global agierenden Konzerne theoretisiert worden. Wirtschaftstheoretiker […]

zum Thema »

Wie ist doch Barack Obama als strahlender Erneuerer der Beziehungen zwischen den USA und Europa gefeiert worden! Capa-kaum erinnert sich noch allzu gut an die Hoffnung, die Politiker von Madrid bis Berlin in ihn gesetzt hatten. Doch mit den härter werdenden wirtschaftlichen Umständen kristallisiert sich immer mehr heraus, dass Obama jedenfalls in erster Linie Amerikaner […]

zum Thema »

Spaßpolitik

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 1 Kommentar

Mai2010 30

Capa-kaum muss zugeben, dass ihm die Entwicklung unserer Demokratien zunehmend Sorgen bereitet. Aber der aktuelle Anlass für diese Feststellung sind nicht die schon allzu gewohnten Beschwichtigungen und Lügen der Politiker. Es sind auch nicht die Korruptionsfälle rund um Politiker, von denen mittlerweile kaum ein europäisches Land verschont geblieben ist – Deutschland und Österreich können hier […]

zum Thema »

Capa-kaum glaubt es nicht! Da wird seit einem Vierteljahrhundert zur Lösung des Treibstoff- und Umweltproblems immer wieder das Elektroauto ins Spiel gebracht. Schon in den 1980er-Jahren saß Capa-kaum in mehreren Ländern in strombetriebenen Kleinauto-Prototypen, hörte aber von den Entwicklungsingenieuren immer wieder: Leider ist die Batterie das Problem, was Größe, Kosten und Leistungsfähigkeit betrifft. Und jetzt? […]

zum Thema »

Wenn Capa-kaum in die Welt um sich blickt, kommt er aus dem Staunen nicht heraus: So viel Realitätsverweigerung, wie sie gerade in diesen Wochen in mannigfacher Art und Weise geschieht, hat er noch nie erlebt. Aber wie Realitätsverweigerung auch dazu führt, dass Politiker glauben, den Menschen alles einreden zu können, will Capa-kaum in den folgenden […]

zum Thema »

Wann endlich?!

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 1 Kommentar

Mai2010 06

Wann endlich, so frägt sich Capa-kaum, wird denjenigen, die auf Teufel komm raus spekulieren, nun wirklich das Handwerk gelegt? Tagtäglich überschlagen sich die Meldungen im Gefolge der Griechenland-Krise über die Talfahrt des Euro, über ein Herabstufen des Ratings eines anderen Landes oder zumindest das Nachdenken darüber. Nun ist es so, dass das Griechenland-Problem recht konkret […]

zum Thema »

Missbrauch

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 5 Kommentare

Mai2010 02

Viel ist in diesen Wochen von Missbrauch zu hören. Und es ist leider zur Genüge auch Missbrauch zu erleben, meint Capa-kaum. Nicht nur, dass etliche Würdenträger der katholischen Kirche ihre Informationskanäle dazu missbrauchen, aus Tätern Opfer machen zu wollen. So sei etwa nicht die Ehelosigkeit, sondern der „Teufel der Homosexualität“ verantwortlich für die Verfehlungen in […]

zum Thema »

Zum Weiterdenken

Aus den Erfahrungen unserer Vergangenheit schöpfen wir unsere Klugheit für die Gestaltung unserer Gegenwart und unsere Weisheit für unsere Vorhaben in der Zukunft.

  • rss
  • rss
  • rss
  • rss
Info-Mail

Capa-kaum sendet Ihnen seine Info-Mails, wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.