Herbeireden

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 1 Kommentar

Nov2011 17

Capa-kaum kann’s schon nicht mehr hören. Diese ewigen Prognosen der Wirtschaftsforscher, Meinungsforscher, Börsenanalysten, Wirtschaftsexperten. Jetzt wieder, der Tenor: Doch, doch, im Moment sieht’s ja mit der Wirtschaftslage gar nicht so übel aus, a-b-e-r im nächsten Jahr! Im nächsten Jahr! Da wird’s steil bergab gehen! Man weiß es eh. Griechenland, Italien und so. Rettungsschirme, Hebel, Milliardenpakete. […]

zum Thema »

Eine Analyse angesichts von Euro-Krise, Griechenland-Dilemma und dem Polit-Hickhack beim G20-Gipfel. Wer wirklich die Wirtschaftsgeschicke der globalisierten Welt lenkt und weshalb die Politiker keine Auswege finden. Denn dass es die Politiker nicht sind, hat nicht nur Capa-kaum in den vergangenen Monaten gelernt. Und auch die Rating-Agenturen sind es nur zum Teil – allerdings als gefährliche […]

zum Thema »

Naives Europa

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 4 Kommentare

Nov2011 01

Wer die Welt aus seinem eigenen Blickwinkel beurteilt, macht Fehler. Wer denkt, dass die eigene Sichtweise auch für andere gilt, ist – freundlich formuliert – naiv. Weshalb sich Capa-kaum über Europas Staatenlenker wundern muss, denen man eigentlich mehr Weitblick und (wenn schon nicht Klugheit, so doch wenigstens) politische Erfahrung zugemessen hätte. Die sie aber, wie […]

zum Thema »

Es steht jedem frei, sich nach wie vor über den Wahlerfolg der Piraten-Partei in Berlin zu wundern. Diejenigen zu kritisieren, die die Piraten gewählt haben und Zweifel zu haben, ob sich die diese Partei junger, unerfahrener Computer-Demokraten im Berliner Stadtparlament ernsthaft in Szene wird setzen können. Und auch die jüngste Reise von Piraten-Vertretern nach Island, […]

zum Thema »

Öfter wählen

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 4 Kommentare

Okt2011 24

Einmal gegen den Strich gebürstet: Jetzt, mitten im Ringen um die Rettungsschirme und Hebel zur angeblichen Rettung des Euro, die doch eigentlich eine Rettung der zu lange zu forsch zockenden und zu unbedacht agierenden Banken ist, wünscht sich Capa-kaum, dass viel häufiger, als bisher in allen Demokratien vorgesehen, gewählt werden muss. Wer behauptet da, in […]

zum Thema »

Je öfter nun die Granden der Politik, die Alt-Politiker und die honorigen Wirtschaftsexperten in den Medien-Ring steigen, um den „Normalbürgern“ zu erklären, der „Euro ist sicher“, umso mehr beschleicht Capa-kaum ein ungutes Gefühl. Derartige Durchhalteparolen kennt man ja aus der Vergangenheit. Nun soll nicht der Katastrophen-Teufel an die Wand gemalt werden, aber einige Fakten müssen […]

zum Thema »

Aus Schülertagen ist Capa-kaum das Verpetzen beim Lehrer noch wohlbekannt. Dass das für den petzenden Mitschüler am Heimweg von der Schule dann manchmal mit schmerzhaften  Vergeltungsmaßnahmen geendet hat, ebenso. Denn die Spielregel im Schülerleben lautete damals (wie heute): Wenn du bei etwas Unerlaubtem mitgemacht hast und du verrätst dann die anderen, dann folgt die Strafe […]

zum Thema »

Kaputtsparen

Posted in Blog, Blog Angemerkt mit 3 Kommentare

Okt2011 03

Da gibt es tatsächlich ein paar Politiker und Experten, die sich angesichts der jüngsten Wirtschaftsprognosen wundern. Dass nämlich die Wirtschaft im nächsten Jahr so richtig einknicken wird. Hat man doch in den vergangenen Monaten behauptet, Europa werde die Finanzkrise ohne Dellen bewältigen, es ginge ja aufwärts, die Industrie exportiere wieder mehr, und die Hunderte-Milliarden-Hilfen für […]

zum Thema »

Zum Weiterdenken

Aus den Erfahrungen unserer Vergangenheit schöpfen wir unsere Klugheit für die Gestaltung unserer Gegenwart und unsere Weisheit für unsere Vorhaben in der Zukunft.

  • rss
  • rss
  • rss
  • rss
Info-Mail

Capa-kaum sendet Ihnen seine Info-Mails, wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.