Jetzt also wieder die Diskussion um das Mindesthaltbarkeitsdatum. Gab’s ja schon im vergangenen Herbst (siehe Blog:

zum Thema »

Es ist immer einfach, komplexe Dinge isoliert und provokant zu betrachten, losgelöst von vernetzten und tiefer gehenden Überlegungen. Die Dinge sind aber mehrschichtiger, gewinnen ihre Bedeutung oft durch Komponenten, die sich nicht bloß in Euro und Bilanzzahlen oder in oberflächlicher Plakativität ausdrücken lassen. Und deshalb will Capa-kaum einige Gedanken zu einer eben losgetretenen Diskussion um […]

zum Thema »

Wie ticken eigentlich manche Politiker? Wobei es Capa-kaum in diesen Zeilen nicht um Faktoren wie Machtstreben und Ausleben von Autorität geht – obwohl es zu diesem Thema genügend zu analysieren gäbe. Männer, und es sind meistens Männer (die nun filmisch wieder in den Vordergrund gebrachte Maggie Thatcher liegt ja schon lange zurück und eine Angelika […]

zum Thema »

Insgesamt 19 Milliarden Euro Schulden, die Jahr für Jahr um fast zehn Prozent steigen. Europas Fußball-Branche lebt in den Tag hinein und vernichtet monatlich Unsummen, vergleichbar fast mit Griechenland-Dimensionen. Aus gegebenem Anlass ein kurzer wirtschaftlicher Blick Capa-kaums in die europäische Fußballszene. Denn es häufen sich nicht nur Insolvenzen, sondern es werden immer mehr Millionen von […]

zum Thema »

Jetzt also noch einmal – ja, wieviel eigentlich? 100, 130 Milliarden oder sind es 237 oder… Jedenfalls Euro, die – so viel wird gebetsmühlenartig versichert – den Steuerzahlern nichts… oder wenn doch, dann nur wenig kosten sollen. Capa-kaum geht dieser fahrlässige Umgang der europäischen Politik mit den Grundsätzen der Finanzwirtschaft zunehmend mehr auf die Nerven. […]

zum Thema »

Es gibt, und daran muss Capa-kaum gerade in diesen Tagen erinnern, zwei Grundgesetze der öffentlichen Kommunikation, deren Gültigkeit immer wieder bewiesen wird. Erstens: Wenn man lange genug und immer wieder etwas behauptet und sei es auch noch so falsch oder nicht schlüssig, dann erscheint es Vielen in zunehmendem Maß richtig, vernünftig – und sogar wahr. […]

zum Thema »

Erst kommen die Bodenschätze, dann kommt die Moral – diese Abwandlung der Brecht’schen Feststellung vom Fressen und der Moral wird derzeit von der internationalen Politik deutlich vor Augen geführt. Bevor sich Capa-kaum dem dafür signifikanten Stichwort „Kasachstan“ widmet, ist jedoch ein kurzer Exkurs in die Politikgeschichte nötig und sind einige Anmerkungen zum Thema „Seltene Erden“ […]

zum Thema »

Es klingt wie ein schlechter Scherz, ist aber eine Realität, für die problemlos EU-Fördergelder bereitgestellt wurden. Gefördert wurden und werden nämlich von der EU drei Skipisten mit einer Gesamtlänge von 700 Metern auf einer Insel, die wegen ihres milden Winterklimas bekannt ist. Capa-kaum wurde auf diesen Schelmenstreich aufmerksam gemacht und ging der Sache nach… Es […]

zum Thema »

Zum Weiterdenken

Aus den Erfahrungen unserer Vergangenheit schöpfen wir unsere Klugheit für die Gestaltung unserer Gegenwart und unsere Weisheit für unsere Vorhaben in der Zukunft.

  • rss
  • rss
  • rss
  • rss
Info-Mail

Capa-kaum sendet Ihnen seine Info-Mails, wenn Sie hier Ihre E-Mail-Adresse eingeben.